Klimaschutzsiedlung Viersen Das Wohnkonzept der nächsten Generation

Richtfest in der Klimaschutzsiedlung

Richtfest in der Klimaschutzsiedlung

Neun Monate nach dem ers­ten Spatenstich hat die Wohnungsgenossenschaft Viersen das Richtfest der 1. Viersener Klimaschutzsiedlung ge­fei­ert. An der Oststraße ent­steht das öko­lo­gischs­te Wohnquartier der Stadt mit drei Passivhäusern und 48 Wohnungen. Erdwärme, Photovoltaik und Solarthermie, Speichersysteme für Warmwasser und Sonnenstrom, Be- und Entlüftung mit…

Weiterlesen →

Spektakuläre Aktion: Klimaschutzsiedlung erhielt Wasserspeicher

In ei­ner spek­ta­ku­lä­ren Aktion ist der Wasserspeicher für die 1. Viersener Klimaschutzsiedlung der Wohnungsgenossenschaft Viersen ein­ge­baut wor­den: Ein Autokran setz­te die fast elf Meter ho­he Spezialanfertigung in das im Rohbau teil­wei­se fer­tig ge­stell­te Gebäude an der Oststraße ein. „Bist du so­weit?“, fragt Daniel Könen in…

Weiterlesen →

Wohnen auf höchstem Energieeffizienz-Niveau

Die 1. Viersener Klimaschutzsiedlung wird ein „KfW-Effizienzhaus 40 Plus“. Dieser neue Standard stellt die höchs­ten Anforderungen an die Energieeffizienz und über­trifft da­mit so­gar die sehr an­spruchs­vol­len Effizienz- und Passivhäuser 55 und 40.

Weiterlesen →

  • Beim Start der Klimaschutzsiedlung griffen zum Spaten (v.l.): Günter Neumann, Heinz Fels, Georg Maria Balsen (Vorstand Wohnungsgenossenschaft), Regina Peters (Vorsitzende des Aufsichtsrat), Bürgermeisterin Sabine Anemüller, Andreas Gries, (Energieagentur),  Michael Hacikoglu und Peter Brings (Generalunternehmer bhp).

    Beim Start der Klimaschutzsiedlung griffen zum Spaten (v.l.): Günter Neumann, Heinz Fels, Georg Maria Balsen (Vorstand Wohnungsgenossenschaft), Regina Peters (Vorsitzende des Aufsichtsrat), Bürgermeisterin Sabine Anemüller, Andreas Gries, (Energieagentur), Michael Hacikoglu und Peter Brings (Generalunternehmer bhp).

1. Viersener Klimaschutzsiedlung gut gestartet

Pünktlich zum Start strahl­te die Sonne: Sogar das Wetter spiel­te mit, als die Wohngenossenschaft Viersen den sym­bo­li­schen ers­ten Spatenstich für die neue Klimaschutzsiedlung aus­führ­te. An der Oststraße ent­ste­hen 48 Wohnungen. Rund 70 Menschen wer­den dem­nächst in „Viersens öko­lo­gischs­tem Wohnquartier“ (Rheinische Post) le­ben.

Weiterlesen →