im Detail

Die Klimaschutzsiedlung im Detail

Die häufigsten Fragen — und unsere Antworten

Häufig gestellte Fragen

1 〉 Werden die Fenster mit Rollläden ausge­stattet?
Ja, mit elektri­schen Rollläden.
2 〉 Bekommen die Velux­fenster ebenfalls Rollläden?
Die Dachflä­chen­fenster erhalten Rollos.
3 〉 Fußböden
Design­boden in Holzoptik, Bäder gefliest.
4 〉 Muss man selber das Treppen­haus reinigen?
Nein, diese Aufgabe wird eine Reini­gungs­firma übernehmen.
5 〉 Bekommen die Wohnungs­türen eine beson­dere Wider­stands­klasse?
Alle Türen bekommen mindes­tens die Wider­stands­klasse WK3 mit Spion und Sprech­an­lage, wobei die innen­lie­genden Wohnungs­türen aus Holz gefer­tigt werden und die Wohnungs­türen an den Lauben­gängen aus Kunst­stoff.
6 〉 Was wird als Spritz­schutz an den Duschen montiert?
Es wird ein schwerer Dusch­vor­hang montiert.
7 〉 Wird das Objekt barrie­re­frei?
Ja, das Objekt wird barrie­re­frei, aber nicht behin­der­ten­ge­recht.
8 〉 Werden die Loggien der Senio­ren­woh­nungen zu öffnen sein?
Ja, zwei Elemente können ohne Mittel­steg geöffnet werden.
9 〉 Was für eine Heizung bekommt das Objekt?
Es wird eine solar­un­ter­stützte Erdwär­me­fuß­bo­den­hei­zung einge­baut.
9 〉 Werden die Heizkosten über einen Energie­dienst­leister abgerechnet?
Nein, die Heizkosten werden so gering sein, dass die Kosten für die Dienst­leis­tung des Ablesens um ein vielfa­ches höher wären. Dementspre­chend werden die Heiz- und die Warmwas­ser­kosten in der Miete enthalten sein, wobei nach den ersten fünf Jahren eine Prüfung erfolgen wird, ob die Ansätze ausrei­chen. Ggf. erfolgt dann eine Anpas­sung.
11 〉 Wie wird das Wasser erwärmt?
Die Wasser­er­wär­mung erfolgt über eine solar­un­ter­stützte Erdwär­me­hei­zung.
12 〉 Bekommt das Objekt eine Lüftungs­an­lage?
Ja, eine dezen­trale Lüftungs­an­lage mit Wärme­rück­ge­win­nung.
13 〉 Wie erfolgt die Fernseh­ver­sor­gung?
Die Fernseh­ver­sor­gung erfolgt über Breit­band­kabel (Unity­media), wobei in jedem Zimmer mit Ausnahme der Neben­räume und der Küche ein Telefon- und ein Kabel­an­schluss montiert werden.
Jeder Bewohner hat die Möglich­keit, kosten­frei ein Fremd­spra­chen­paket zu empfangen. Das Entgelt für die Radio- und TV-Versorgung wird im Rahmen der Betriebs­kos­ten­ab­rech­nung umgelegt.
14 〉 Werden die Wohnungen komplett bezugs­fertig übergeben?
Ja, die Wohnungen sind alle mit Raufaser tapeziert und weiß gestri­chen.
15 〉 Erhalten die Senio­ren­woh­nungen in Haus 1 eine Zusatz­aus­stat­tung?
Die Senio­ren­woh­nungen mit einer „Durch­gangs­küche“ werden mit einer Einbau­küche ausge­stattet.
16 〉 Wie hoch wird die Miete sein?
Brutto-Warm-Miete oh­ne Neben­kosten ca. 8,90–9,10 €/qm/mtl. Hierin sind die Energie­kosten für Heizung- und Warmwasser be­reits ent­hal­ten.
17 〉 Wie hoch werden voraus­sicht­lich die Neben­kosten sein?
Wir rechnen mit Neben­kosten in Höhe von ca. 2,00 €/qm/mtl.
18 〉 Was wird in den Neben­kosten enthalten sein?
  • Verbrauchs­kosten wie Kaltwasser, Abwasser, Müllge­bühren und Allge­mein­strom
  • Fixkosten wie Grund­steuer, Haftpflicht­ver­si­che­rung, Aufzug und Wohnge­bäu­de­ver­si­che­rung
  • Dienst­leis­tungen wie Hausrei­ni­gung, Garten­pflege und Hausmeister
19 〉 Wie viele Garagen/Stellplätze gibt es? Wie hoch ist die Miete hierfür?
Es gibt
  • 6 Einzel­ga­ragen, Miete 70,00 €
  • 7 Garagen­stell­plätze, Miete 35,00 €
  • 17 Stell­plätze, Miete 20,00 €